Räume

Fuggerkammer

Die Fuggerkammer war eine für die Zeit typische Einheit aus Stube und Kammer (Schlafgemach). Das gotische Pfostenbett ist ein echter Hingucker und ist noch mit Textilien aus der Zeit ausgestattet.

Weiteres Mobiliar dieses Raumes besteht aus mehreren durch Flachschnitzerei verzierte Truhen, einem Kastentisch mit gotischem Scherenstuhl und einem der wertvollsten Möbelstücke des süddeutschen Raumes: dem Reifensteiner Kasten aus Südtirol um 1460.

Eine Seltenheit für die Zeit ist die in der Tiefe der Außenmauer eingearbeitete „Heimlichkeit“ – eine Plumps-Toilette des Mittelalters.

SCHLOSS TRATZBERG ERWARTET SIE

Entdecken Sie Mehr

Königinzimmer

Räume

Kapelle

Räume

Rüstkammern

Räume

Fuggerstube

Räume