Räume

Kapelle

Die Schlosskapelle geht zurück auf die eigentliche Burg Tratzberg von 1462/63, wurde aber während der Neubauphase um 1500 von den Gebrüdern Tänzel umgebaut.

Treten Sie durch das marmorne, spätgotische Portal ein und bewundern Sie das charakteristische Netzrippengewölbe, den heutigen Hauptaltar, der um 1703 errichtet wurde sowie das gotische, aus rötlichem Marmor gefertigte Sakramentshaus.

Geweiht ist die Schlosskapelle der heiligen Katharina von Alexandria, welche sich auch in einer gotischen Schnitzplastik in der Kapelle findet.

SCHLOSS TRATZBERG ERWARTET SIE

Entdecken Sie Mehr

Frauenstüberl

Räume

Arkaden

Räume

Weitere Räumlichkeiten

Räume

Fuggerstube

Räume