Räume

Königinzimmer

Wahrer Prunk der Hoch-Renaissance erlebt in diesem Raum ihre Blüte. Die besondere Deckengestaltung, die kunstvoll aus vielen Mustern mit Schnitzwerk und Einlegearbeiten in den verschiedensten Hölzern ausgeführt wurde, stützt sich auf eine edle Marmorsäule.

Die kostbare Wandbespannung findet sich in diesem Raum im Originalzustand aus 1560 wieder. Bewundern Sie den orientalischen Schmuckschrank, den Hausaltar, Schiefertische und den prachtvollen „Fünf-Sinne-Kachelofen“ (um 1620) aus der Nürnberger Werkstatt von Georg Fest.

Auch in diesem Raum hält sich eine Geheimtür versteckt. Können Sie sie finden?

SCHLOSS TRATZBERG ERWARTET SIE

Entdecken Sie Mehr

Habsburgersaal

Räume

Frauenstüberl

Räume

Kapelle

Räume

Arkaden

Räume