SIe haben fragen?

Faq.

Hier haben wir eine kleine Auswahl an den am häufigsten gestellten Fragen zusammengestellt und für Sie beantwortet. Zusätzlich erfahren Sie hier alles rund um Ihren Besuch bei uns.

Herzlich Willkommen.

Wir freuen uns, Sie in unserem Märchenschloss begrüßen zu dürfen.

So läuft ein Besuch bei uns ab:

Wir bieten unseren Besuchern eine Audio Führung in Form eines spannenden Hörspiels welches von Schauspielern gesprochen ist, die in die Rollen der Schlossbewohner von früher schlüpfen und von dieser Zeit erzählen.Durch die Audio Führung erleben Erwachsene und Kinder in ALLEN angebotenen Sprachen, das Schloss gemeinsam und müssen nicht in getrennten Gruppen gehen.

Führungsdauer: 1 Stunde

UNSER HIGHLIGHT:

Virtual-Reality Zeitreise – Das dürfen Sie sich nicht entgehen lassen!

Wählen Sie ZUSÄTZLICH zu unserer spannenden Hörspielführung eine sensationelle, einzigartige Virtual Reality Zeitreise in 360°. Unsere Gäste werden entführt in das Jahr 1492 und sind live dabei, wie die alte Burganlage abbrennt und das neue Schloss entsteht. Ein nächtlicher Rundflug über das romantisch beleuchtete Renaissance-Juwel bietet ein unvergessliches Abenteuer, welches man so schnell nicht mehr vergisst. Dieses einmalige Erlebnis ERETZT DIE geschichtliche EINFÜHRUNG unserer bewährten Schlosstour. Diese findet zeitgleich und im selben Raum statt. Kinder genießen eine eigene Virtual Reality Märchenführung und werden nicht von ihrer Begleitperson getrennt (empfohlen ab ca. 6 Jahren).

Alle angebotenen Sprachen für Erwachsenenführung:         (auch VR)
Alle angebotenen Sprachen für Kinder-Märchenführung:     (auch VR)

Führungen finden während der Öffnungszeiten laufend statt.

Häufig gestellte Fragen

Leider nein, denn das Schloss ist kein herkömmliches Museum, sondern noch original, aus dem 16. Jahrhundert möbliert und vollständig eingerichtet. Damit dieser private Flair bewahrt bleibt, möchten wir weitgehend auf Absperrungen verzichten. Somit wird das Lebensgefühl dieser Zeit unseren Besuchern am besten vermittelt.

Weil manche Stuben klein sind und wir unseren Besuchern ermöglichen wollen, dass sie auch alles sehen!

Ja, solange es den Fluss der Führung nicht behindert. Wir freuen uns auch, wenn Sie die Bilder auf sozialen Netzwerken teilen!

Weil wir höchstens alle 15 Minuten mit einer Führung von maximal 30 Personen starten können, sonst stauen sich die Gruppen in den Räumen. Es geht daher leider auch nicht schneller, selbst wenn wir mehr Kassen hätten!

Tipp: Kommen Sie an heißen Tagen, da ist es bei uns schön kühl und sie haben das Schloss quasi für sich alleine!

Kinder aufgepasst:

Wer bei der Führung gut Acht gibt, dem gelingt es mühelos, das anschließende Quiz zu beantworten und mit etwas Glück einen Preis zu gewinnen. Unsere Kleinsten Besucher suchen im Schloss unseren lustigen Schlossgeist Tratzi und seine Mäusefreundin Adele!